Mitwirkende

Die Initiative entwickelte sich aus einem Kolloquium zum Thema „Digitaler Kapitalismus – Herausforderungen für die Bildungsarbeit“, das von Max Fuchs, Horst Niesyto und Horst Pohlmann initiiert wurde. An dem Kolloquium nahmen 2021 mehrere Wissenschaftler*innen und in der Bildungsarbeit aktive Kollegen*innen teil. Im Austausch entstand die Idee zur Gründung einer Initiative, die längerfristig arbeitet. Viele der am Kolloquium beteiligten Kolleginnen und Kollegen erstellten und unterzeichneten hierzu eine Fachinformation (Nov. 2021):

  • Prof. Dr. Tom Braun, IU Internationale Hochschule
  • Prof. Andreas Büsch, Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz an der KH Mainz
  • Prof. Dr. Valentin Dander, FH Clara Hoffbauer, Potsdam
  • Kathrin Demmler, JFF – Institut für Medienpädagogik
  • Sabine Eder, Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. (GMK)
  • Annina Förschler, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg sowie Mitglied bei UNBLACK THE BOX
  • Prof. i.R. Dr. Max Fuchs, Kultur- und Erziehungswissenschaftler
  • Prof. Dr. Martin Geisler, Ernst-Abbe-Hochschule Jena / Institut für Spiel- und Medienkultur – Spawnpoint e.V.
  • Prof. Dr. Theo Hug, Universität Innsbruck
  • Prof. i.R. Dr. habil Hans-Dieter Kübler, Sozial-, Kultur- und Medienwissenschaftler
  • Prof. i.R. Dr. Heinz Moser, Medienwissenschaftler
  • Prof. i.R. Dr. Horst Niesyto, Erziehungswissenschaftler/Medienpädagoge
  • Horst Pohlmann, Akademie der Kulturellen Bildung, Remscheid
  • Martina Schmerr, Referentin, GEW Hauptvorstand
  • Gerda Sieben, jfc Medienzentrum Köln

Wer an weiteren Informationen interessiert ist: bitte an den Sprecher der Initiative wenden: Prof. Dr. Valentin Dander,  E-mail: V.Dander@fhchp.de  

Wer in der Initiative Mitglied werden (Einzelperson oder Organisation) und/oder einen Newsletter beziehen möchte: bitte das PDF-Dokument „Mitgliedschaft“ herunterladen, ausfüllen und per E-mail an Valentin Dander senden.