Zum Thema „Digitaler Kapitalismus“ sind inzwischen eine Reihe von Analysen und Publikationen entstanden. Die folgende Literatur-Zusammenstellung ist eine (erste) Auswahl und berücksichtigt unterschiedliche disziplinäre Perspektiven.

Betancourt, Michael (2016): The Critique of Digital Capitalism: An Analysis of the Political Economy of Digital Culture and Technology. Brooklyn/NY: Punctum Books. Open Access. Dt. Ausgabe: Betancourt, Michael (2018): Kritik des digitalen Kapitalismus. Darmstadt: wbg.

Canclini, Néstor Garcia (2021): Demokratie im digitalen Kapitalismus. Wie Bürger*innen durch Algorithmen ersetzt werden. Bielefeld: transcript. Open Access

Crawford, Kate (2021): Atlas of AI. Power, Politics, and the planetary costs of Artificial Intelligence. New Haven: Yale University Press. 

Dander, Valentin/ Hug, Theo/ Sander, Ina/ Shanks, Rachel (ed.) (2021): Digital Capitalism, Datafication, and Media Education. Critical Perspectives. In: seminar.net, Vol 17, No. 2. Open Access

Daum, Timo (2020): Agiler Kapitalismus. Das Leben als Projekt. Hamburg: Edition Nautilus.

Daum, Timo (2017): Das Kapital sind wir. Zur Kritik der digitalen Ökonomie. Hamburg: Edition Nautilus.

Daum, Timo/ Nuss, Sabine (2021): Die unsichtbare Hand des Plans. Koordination und Kalkül im digitalen Kapitalismus. Berlin: Dietz.

Dörre, Klaus/ Lessenich, Stephan/ Rosa, Hartmut (2010): Soziologie – Kapitalismus – Kritik. Eine Debatte. Frankfurt am Main: Suhrkamp.

Dolata, Ulrich (2014): Märkte und Macht der Internetkonzerne. Stuttgart: Universität Stuttgart, Fak. 10 Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Institut für Sozialwissenschaften, Abt. VI Organisations- und Innovationssoziologie. Open Access

Fuchs, Christian (2022): Digital Capitalism. New York: Routledge.

Fuchs, Christian (2014): Digital Labour and Karl Marx. New York: Routledge.

Gamisch, Marin (2021): Digitaler Kapitalismus? Eine systemische Einordnung in Marx’ Kritik der politischen Ökonomie. Baden-Baden: Nomos.

Glotz, Peter (1999): Die beschleunigte Gesellschaft. Kulturkämpfe im digitalen Kapitalismus. München: Kindler.

Means, Alexander (2018): Learning to Save the Future: Rethinking Education and Work in an Era of Digital Capitalism. New York: Routledge

Meier, Werner A. (2019): Towards a policy for digital capitalism? In: Josef Trappel (ed.): Digital media inequalities: Policies against divides, distrust and discrimination, pp. 265-284. Göteborg: Nordicom. Open Access

Nachtwey, Oliver/ Seidl, Timo (2020): The Solutionist Ethic and the Spirit of Digital Capitalism. SocArXiv Papers, S. 1-51. Open Access

Niesyto, Horst (2017): Medienpädagogik und digitaler Kapitalismus. Für die Stärkung einer gesellschafts- und medienkritischen Perspektive. In: MedienPädagogik, Themenheft Nr. 27, S. 1-29. Open Access (2019: kubi-online)

Pfeiffer, Sabine (2021): Digitalisierung als Distributivkraft: Über das Neue am digitalen Kapitalismus. Bielefeld: transcript. Open Access

Pfeiffer, Sabine  (2021): The Greater Transformation: Digitalization and the Transformative Power of Distributive Forces in Digital Capitalism. In: International Critical Thought, 11(4), pp. 535–552. Open Access

Rifkin, Jeremy (2014): Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft. Das Internet der Dinge, kollaboratives Gemeingut und der Rückzug des Kapitalismus. Frankfurt am Main: Campus.

Schiller, Dan (1999): Digital Capitalism. Cambridge/London: MIT Press.

Seemann, Michael (2020). Die Macht der Plattformen. Politik in Zeiten der Internet-Giganten. Ch. Links Verlag.

Sevignani, Sebastian (2020): Klassenbildung im digitalen Strukturwandel der Öffentlichkeit. In: Das Argument, Nr. 335, S. 220-240.

Staab, Philipp (2019): Digitaler Kapitalismus. Markt und Herrschaft in der Ökonomie der Unknappheit. Berlin: Suhrkamp. (Die Schrift ist seit 2021 auch über die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb erhältlich.)

Vogl, Joseph (2021): Kapital und Ressentiment. Eine kurze Theorie der Gegenwart. C.H. Beck, München. 

Vogl, Joseph (2011): Das Gespenst des Kapitals. Zürich: diaphanes.

Zuboff, Shoshana (2018): Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus. Frankfurt/New York: Campus.